Kuhgraben

3,6 km ha
0,1 m - 1,6 m

Der Kuhgraben ist ein quer zur WĂŒmme verlaufender 3,2 Kilometer langer geradliniger Kanal im Bremer Teil der WĂŒmme Niederung. Angelegt wurde er als EntwĂ€sserungsgraben und Transportweg. Im Kuhgraben ist das Bootsfahren erlaubt und es herrscht teilweise reger Bootsverkehr auf den RĂŒcksicht zu nehmen ist.

Bitte die GewÀsserordnung und die besonderen Auflagen aus dem Fischerei-Erlaubnisschein beachten.

Schonzeiten

Fisch Min cm Max cm Schonzeit Max pro Tag
Aal 45 75 01. Okt bis 31. MĂ€rz 3
Flussbarsch 25 40 01. Jan bis 31. Mai
Hecht 60 80 01. Jan bis 31. Mai 2
Zander 50 75 01. Jan bis 31. Mai 2
Meerforelle 50 65 15. Okt bis 31. Mai 1
Lachs 0 keine Entnahme
Bachforelle 50 15. Okt bis 31. Mai 2
Regenbogenforelle 50 2
Äsche 35 01. MĂ€rz bis 31. Mai 2
Quappe 35 3
Karpfen 40
Schleie 30 2
Barbe 40
Döbel 30
Flusskrebs 11 01. Nov bis 30. Jun Entnahmeverbot
Wels 0 Entnahmepflicht
Grasfisch 0 Entnahmeverbot
VereinsgewÀsser SFV-Bremen und beteiligte Pachtgemeinschaften
GewÀsserabschnitt saisonal gesperrt (Badebereich, Naturschutz)
Angelverbot (Hafenbereiche, Naturschutz, PrivatgewÀsser)
Bremisches GewÀsser (Stockrecht, Hafenschein)
GewĂ€sserverwaltung durch Angelverein (nachrichtliche Übernahme)